Preloader
Suche und benutzerdefinierten Filter ein-/ausblenden

Aktuelle Fragen & Antworten

Was denken Sie, ist "deine Fragen de" eher ein Flop oder ist diese Plattform top?
Frage von 2MYFB4 vote0

Hi! Danke für deine Frage.
Ich finde, dass das Portal im Moment noch nicht unter "top" abgespeichert werden kann, weil es dafür noch zu wenig genutzt wird.
Ich hoffe natürlich, dass sich das in Zukunft ändert...
Warum scheint es so das es bei bei Koorddiernungstelle Partnerschaft für Demomakratie im WMK ausschießlich im Jugend geht?
Frage von 3PF32N vote0

Hi! Vielen Dank für deine Frage!
Um die Frage bestmöglich beantworten zu können, müsste ich wissen, über welches Medium du dich über uns informiert hast. Im Generellen kann ich dir Folgendes dazu sagen:
Das Bundesprogramm "Demokratie leben!", dessen Durchführung die Aufgabe der Partnerschaften für Demokratie ist, bezieht sich in der Förderperiode 2020-2024 insbesondere auf die Zielgruppe "Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene" und die Sicherung ihrer Teilhabe- und Mitbestimmungsrechte.
Dazu gibt es neben dem Aktiv- und Initiativfonds auch den jährlichen Jugendfonds von 10.000 €, der von unserer JugendJury verwaltet wird. Die JugendJury besteht aus 10 engagierten Jugendlichen aus dem Werra-Meißner-Kreis.
Diese haben unter anderem die kreisweite Baumpflanzaktion "GrowOperation" durchgeführt, die auch dieses Jahr am 03.10.22 stattfinden wird. Ich kann mir vorstellen, dass durch diese große Aktion viel Aufmerksamkeit erzeugt wurde und der Fokus dadurch auf dem Thema Jugend zu liegen scheint.
Formate, die in diesem Jahr in unserem Partnernetzwerk stattfinden und nicht die Zielgruppe Jugend bedienen sind beispielsweise Ausstellungen im Dialog mit Zeitzeugen, Willkommensangebote für Geflüchtete, Vortragsreihen und Workshops zu unterschiedlichen Themen.
Weitere Infos findest du auf unserer Homepage: ext. Link
weiter lesen
Was ist die Partnerschaft für Demokratie? Habe ich noch nie von gehört.
Frage von A3HEHH vote0

Liebe fragestellende Person,
das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit einer Laufzeit von 2020 bis 2024 ausgestattete Programm unterstützt regionale „Partnerschaften für Demokratie“ durch Vereine, Projekte, Institutionen und Initiativen, die sich in der Demokratieförderung und Extremismusprävention engagieren. Kommunale Verwaltung und Zivilgesellschaft sollen dabei partnerschaftlich zusammen wirken. Maßgebend für die Umsetzung dieser Aufgabe ist das in den Richtlinien des BMFSFJ vorgeschriebene Zuwendungsverfahren mit seiner speziellen Programmstruktur.

Der Werra-Meißner-Kreis erhielt zu Beginn der vorhergehenden Programmperiode von 2015 bis 2019 die erste Bewilligung.

Weitere Infos finden Sie hier:
ext. Link
weiter lesen
Hallo Frau Franke, halten Sie dieses Portal für einen Erfolg oder doch eher für einen Misserfolg?
Frage von 2MYFB4 vote0

Liebe fragestellende Person, das Portal ist ein Angebot zum transparenten Informationsaustausch und es lebt von Menschen, die Fragen stellen, aber auch Menschen, die Fragen beantworten wollen. Hier ist sicher noch Luft nach oben und wir würden uns freuen, wenn das Portal sich weiter rumspricht und mehr genutzt würde. Die Idee finde ich nach wie vor sehr gut und das Angebot wichtig und richtig. Die Nutzung darf gerne mehr werden.
Frau Kapinus, Sie sind Mitglied des Leitungsgremiums des Aktionsbündnisses Bunt statt braun. Sollte Ihrer Meinung nach das Bündnis eine klarere Position zum völkerrechtswidrigen Angriffskrieg des rechts-autokratischen Diktators Putin einnehmen?
vote
Frage von 2MYFB4 vote0
Was halten Sie vom Äquidistanzgebot im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung mit dem politischen Rechts- und Linksextremismus ?
Frage von 2MYFB4 vote0

Es gibt aus meiner Sicht bestimmte strukturelle Ähnlichkeiten zwischen Links- und Rechtsextremismus. Eine Gleichsetzung verbietet sich aber. Als Demokrat habe ich zu jeder Form des Extremismus eine deutliche Distanz, etwa weil Gewalt für mich kein legitimes Mittel ist, politische Interessen durchzusetzen. Die Distanz zum Rechtsextremismus ist dabei für mich größer, weil dem Rechtsextremismus ein Menschenbild zu Grund liegt, das völlig unvereinbar ist mit dem Wertefundament eines Demokraten und unseres Grundgesetzes.
Wie stehen Sie zu der sogenannten Hufeisentheorie?
Frage von 2MYFB4 vote0

Die Hufeisentheorie stellt aufgrund struktureller Ähnlichkeiten eine Nähe zwischen Links- und Rechtsextremismus dar. Ich teile die Auffassung, dass es bestimmte strukturelle Ähnlichkeiten gibt, wie beispielsweise die Bereitschaft die eigene politische Haltung durch Gewalt durchzusetzen oder das bewusste Abzielen auf enttäuschte und wütende Menschen. Letzteres lässt sich auch in der Parteienlandschaft feststellen, wir erleben - trotz großer inhaltlicher Unterschiede - häufiger relevante Wählerwanderungen von der Linken zur AfD. Eine Gleichsetzung beider Parteien, was manche aus der Hufeisentheorie ableiten, verbietet sich für mich aber. Einerseits aufgrund der großen inhaltlichen Unterschiede, andererseits, weil ich die Partei Die Linke zwar für eine linke Partei, aber nicht für eine linksextreme Partei halte. Und besonders wichtig: Wer rechts und links auf eine Stufe stellt verhöhnt die Opfer von Holocaust und Weltkrieg sowie die heutigen Opfer rechtsextremer Morde.
weiter lesen
Welche Kriterien sind dafür ausschlaggebend, ob eine Frage hier zugelassen wird oder nicht ?
Frage von 2MYFB4 vote0

Liebe fragestellende Person, die Kriterien für die Freigabe von Fragen ergeben sich aus der Funktion der Plattform. Wichtig ist, dass Fragen weder als Angriff, noch als Provokation gestellt werden, sondern aus dem achtsamen Interesse, gemeinsam an der Erarbeitung von Antworten interessiert zu sein. "Deine-Fragen.de" ist auf Informativität angelegt, so dass auch andere fragestellende Personen von den Antworten partizipieren, indem sich nur durch Mitlesen schon vieles beantwortet. Hier ist weniger Platz für Meinungen und Bewertungen- das möchten wir so gering wie möglich halten, um nicht den "Sozialen Medien-Effekt" zu unterstützen, indem sich nicht selten Diskussionen in "Schlammschlachten" verwandeln und es nicht mehr um die eigentliche Frage/ den Sachverhalt geht, sondern nur noch um persönliche Meinungen.
weiter lesen
Hallo Frau Franke, welche Personen sitzen eigentlich in dem Gremium, das darüber entscheidet, welche Fragen hier zugelassen werden und welche nicht?
Frage von 2MYFB4 vote0

Liebe fragestellende Person, die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie im WMK entscheidet über die Freigabe von Fragen.
Du bist ja nicht nur politisch aktiv, sondern auch hauptamtlich bei Werraland e.V.- was ist dort deine Aufgabe?
Frage von K45KP3 vote0

Bei solch einer Frage sehe ich mich gezwungen humorlos zu antworten:
Ambulant Betreutes Wohnen :-)

Fast geschafft.

Bitte melde dich an.

Passwort vergessen? Klicke hier